An- und Abreise

COVID & Einreise nach Frankreich: Info TCS

  • Die An- und Abreise musst Du selbst organisieren. 
  • Du steigst an einem anderen Ort aus, als Du zusteigst. Eine grobe Abschätzung unserer Reisedistanz sind 15-25 km pro Tag. Für ein WE mit 3 Tagen Fahrt kannst Du mit ca 60km Distanz rechnen.
  • Mit ÖV und Taxi war das jeweils gut möglich.

Der Besatzungswechsel verlangt Flexibilität. Den genauen Ort kann ich mit vernünftiger Sicherheit erst zwei Tage vorher festlegen. Am Tag Deiner An- oder Abreise wird das Schiff höchstwahrscheinlich liegenbleiben.

Wenn möglich verbringe ich eine Nacht alleine auf dem Schiff. Ob Du dann am Morgen ungeduldig am Quai stehst oder erst gegen Abend eintrudelst ist Dir freigestellt, da bin ich flexibel. Findet Deine Anreise und die Abreise Deines Vorgängers am gleichen Tag statt, bitte ich Dich am Morgen zügig abzureisen, resp. Deine Ankunft gegen Abend zu planen.

Einige Ideen für Reisevarianten:

  • ÖV: Mit Zug zu einem TGV Bahnhof dann 1-2x Regionalzug, den Rest mit dem Taxi. Das Taxi sollte am Vortag bestellt werden.
  • Individual Verkehr: Du fährst mit Deinem Auto/Motorrad zum Einschiffen und parkierst es dort irgendwo. Am Schluss gehst Du mit ÖV/Taxi zu Deinem Vehikel zurück.

Für Taxipreise in Frankreich (Stand 2019): €2-€2.5 pro km (unterschiedliche Tarife für Tag und Nacht/Sonntag)