Fahrgebiet

(Quelle: VNF)

Einen Routenplan kann und will ich nicht publizieren. Einerseits hat die Erfahrung der Edition19 gezeigt, dass er eher Verwirrung als Klarheit stiftet. Und dann ist es einfach auch eine Qualität, so zu fahren, wie es uns gerade gelüstet.

Unser Rahmen
  • Anfang und Ende sind vermutlich in Savoyeux oder Louhans.
  • Im Herbst kann bei Trockenheit der Betrieb gewisser Kanäle eingestellt sein. Bei genügend Wasser wäre es möglich die Vogesen zu umrunden.
  • Eine Tagesstrecke sollte keine Fahrzeit länger als bis 16 Uhr, max. 17Uhr einplanen. Gewisse Schleusen schliessen nämlich um 18 Uhr. Bei 6h Fahrt und einer Stunde Mittag heisst das Abfahrt um 9h. Erfahrungsgemäss sind wir aber oft weniger lang am Fahren.